Es ist: 24.02.2018, 03:23 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AP: erfolgreiches Pflegeexamen = mittlere Reife?
21.04.2006, 11:26
Beitrag: #1
AP: erfolgreiches Pflegeexamen = mittlere Reife?
Mir ist folgendes unklar:

Früher habe ich die Realschule besucht, die ich dann Mitte der 9. Klasse abgebrochen habe, da ich leider andere Dinge im Kopf hatte. Vor ein paar Jahren habe ich dann erst einmal den Hauptschulabschluss in der VHS nachgeholt.
Nun mache ich eine Umschulung zum Altenpfleger und meine Frage ist, ob ich die mittlere Reife habe wenn ich das Examen erfolgreich bestehe.
Es ist doch in vielen Berufen so das man diesen Abschluss bekommt wenn man die Ausbildung/Umschulung sehr gut beendet.
Weiß jemand etwas darüber?
Hat wer einen Ratschlag?

Mit besten Grüßen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.04.2006, 11:29
Beitrag: #2
Re: AP: erfolgreiches Pflegeexamen = mittlere Reife?
Beste Grüße
Soweit mir bekannt ist, hat das Examen überhaupt nichts mit der mittleren Reife zu tun. Fächer wie Mathe, English, Deutsch die für die mittlere Reife relevant sind werden ja überhaupt nicht unterrichtet.
In der Altenpflegeausbildung liegen die Schwerpunkte ganz woanders. Ich kann mir nicht vorstellen, das Du mit dem Examen die mittlere Reife erhältst.
Viele liebe Grüße.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.04.2006, 12:38
Beitrag: #3
Re: AP: erfolgreiches Pflegeexamen = mittlere Reife?
Ich hatte die Wahl nachdem ich die Schule abgebrochen hatte, zwischen mehreren überbetrieblichen Ausbildungen. Unter anderem hätte ich auch Tischler werden können. Wenn ich zu diesem Zeitpunkt schon den Hauptschulabschluss gehabt hätte und die Abschlussprüfung zum Tischler mit mindestens 2 bestanden hätte, wäre mir die mittlere Reife anerkannt worden. In der Ausbildung zum Tischler hat man ja auch kein Englisch usw., aber ich verstehe schon was du meinst.
Vielleicht ist das auch wieder in jedem Bundesland anders?
Weißt du denn wo ich das genau erfragen kann? Es muss doch eine Stelle geben die dafür zuständig ist. Bei der Arbeitsagentur will ich auf jeden Fall nicht nachfragen. Dort habe ich schon zu viele Falschauskünfte erhalten, sogar bei der Berufsberatung.
BG tom_1st
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.04.2006, 12:55
Beitrag: #4
Re: AP: erfolgreiches Pflegeexamen = mittlere Reife?
Hallo!

Die Frage ist auch für mich sehr interessant - wollte Sie vor kurzem meiner Klassendozentin stellen, hab es aber glatt vergessen
Sollte es gehen, denke ich aber, das auf jeden Fall 'befriedigende Englischkentnisse' nachgewiesen müssen. Hat man in der Ausbildung kein Englisch, können diese durch das Schulzeugnis der letzten Klasse nachgewiesen werden.
Da ich mir aber nicht sicher bin, stelle ich jetzt einfach mal die Behauptung auf

Alles Gute! Haemorrhage
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.04.2006, 13:01
Beitrag: #5
Re: AP: erfolgreiches Pflegeexamen = mittlere Reife?
Ich schreibe gerade der Behörde für Bildung und Sport hier in Hamburg. Dort müsste ich ja eigentlich eine genaue/richtige Antwort bekommen. Englisch wäre bei mir auch kein Problem.
Bin ja mal gespannt was die Behörde schreibt, wahrscheinlich war es früher mal möglich und jetzt ist alles anders, bei meinem Glück.

Tschüss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.04.2006, 14:12
Beitrag: #6
Re: AP: erfolgreiches Pflegeexamen = mittlere Reife?
Ob man den Realschul Abschluß bekommt weiß ich aktuell auch nicht. Jedoch kannst du mit der Altenpflege Ausbildung die Fachhochschulreife erhalten, das erlaubt dir Fachbezogen zu studieren und bei der Wahl einer anderen Ausbildung solllte dir selbiges als Ersatz für den Realschul Abschluß ausreichen. Dafür muss aber in der Ausbildung Englisch, Deutsch und Mathe (Da bin ich mir jetzt nicht ganz sicher, bei uns gabs das nicht wir lernten aber noch nach dem alten Niedersächsischen Gesetz) unterrichtet werden. Wenn du dann die Fachhochschulreife erlangen möchtest musst du in diesen Fächern zusätzliche Prüfungen ablegen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
unterschiede von ats-strümpfen und ats-strümpfen, pflegeplanung für schüler, schweißreduzierende pflege, nancy ropper, praktikumsbeurteilung für die pflege, essen anreichen in der pflege, katheter desinfizieren, fälle pflegeplanung in der kinderkrankenpflege, sites
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Pflege Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum