Es ist: 24.05.2018, 15:01 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arbeitslos nach Ausbildung in der Pflege
23.02.2004, 13:44
Beitrag: #1
Arbeitslos nach Ausbildung in der Pflege
Ich möchte Euch etwas fragen. Habe drei Jahre Jahre ausbildung hinter mir gebracht!!!
Leider mußten viele sich aus meinem kurs arbeitslos melden!!!!!
Leider auch ich!!!
Hat jemand eine Ahnung was man als Arbeitlosengeld bekommt????

Bin sehr gespannt auf Eure Antworten.

Vielen Dank und schöne Grüße, Schlumpi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.02.2004, 15:29
Beitrag: #2
Re: Arbeitslos nach Ausbildung in der Pflege
Grüße!
Ganz so einfach ist die Frage nicht zu beantworten. Hast Du vorher schon Beitragspflichtig gearbeitet ? Hast Du Kinder, in welcher Lohnsteuerklasse bist Du ?

Allgemein gilt: verheiratet mit Kind 67% vom letzten Netto als Brutto, ohne Kind 60%.

Hast du vorher nichts getan (gearbeitet) kann die Sozialhilfe u.U. gelten.

Sehr allgemein, aber du kannst auch im SGB 3 'Arbeitsförderung' nachschauen, da steht alles genau erklärt. BG.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.02.2004, 17:29
Beitrag: #3
Re: Arbeitslos nach Ausbildung in der Pflege
Hallo,

Das Arbeitsgeld wird wie schon gesagt abhängig gemacht ob du vorher
schon gearbeitet hat und wie viel an Verdienst da war.
Wichtig für dich ist, das du alle Arbeits- und Verdienstbescheinigungen
der letzten 2 Jahre vor der Ausbildung zusammen hast. Denn anhand
des Duchschnitts aus diesen Jahren wird das Arbeitslosengeld auch
berechnet.
Melde dich auch sofort arbeitssuchend bzw. arbeitslos beim Arbeitsamt
und hole dir dort auch entsprechende Beratung. Man wird dir dort
entsprechende Auskunft geben. Desweiteren gibt es bei Arbeitsamt.de
entsprechende Informationen zum herunterladen.
Ebenso gilt aber auch das schon ein anderer User geantwortet hat.
Setz aber nicht zu hohe Ansprüche an das Arbeitsamt. Du kannst
Glück haben, aber selbst ist die Frau / Mann bei der Arbeitssuche.
Zu mir:
Bin 48 Jahre und ausgebildeteter Industriefachwirt im Bereich
Medizintechnik. Musste leider aufgrund Firmenliquidation in die
Arbeitslosigkeit (1 Monat) und bin jetzt im 2. Jahr dar Ausbildung zum
Altenpfleger in Bielefeld.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
falschen eintrag ins btm buch gemacht, pütter oder kornährenverband, www.möglichkeiten tastwand, bewerbungsschreiben für ungelernte pflegekraft, pflegerelevante einschränkungen, transtec halbieren, dauerausscheider mrsa, führung von trinkprotokollen, sites
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Pflege Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum