Es ist: 20.05.2018, 18:33 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bett beziehen in Pflegeheim
29.12.2003, 07:06
Beitrag: #1
Bett beziehen in Pflegeheim
Sagt mal wer kennt das von euch nicht wenn man als Pflegeasistent/ Krankenpfleger oder Examierter AP die Betten bezieht da graust es einen schon nach wenigen Sekunden vor, man geht in das Zimmer und dann sieht man schon das Bettlacken was man beziehen soll auf das Bett na da geht der spaß doch erst richtig los.

Da sitzt es am dem Ende nicht richtig und an dem Ende auch nicht und schon ist man da eine halbe stunde dran wenn man keine Hilfe hat.

Ich habe auf der Station wo ich Arbeite auch gedacht Betten beziehen da werde ich mich schön verdrücken wenn es darum geht aber siehe an es gibt Bettlaken die am Kopfende so ein schlitz haben wo man die Matratze rein stecken kann und dann geht es wie von selber.

Also ihr Lieben wenn ihr solche Bettlacken noch nicht habt dann redet darüber.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2003, 07:17
Beitrag: #2
Re: Bett beziehen in Pflegeheim
Guten Tag allerseits SchwesterHyper!
Ich weiß ja nicht was ihr für Bettbezüge und Laken habt, aber bei uns sind die Betten im 'Handumdrehen' bezogen.
Unsere Bett- und Kopfkissenbezüge sind ohne Knöpfe. Die Laken sind Spannbettllaken. Also ist das alles kein Problem.
Ich freue mich immer wenn die Bewohner in sauberen Betten liegen, da beziehe ich doch gerne mal schnell ein Bett.
Auf die Idee mich vor irgendeiner Arbeit auf der Station zu drücken bin ich noch nie gekommen und hoffe ich werde es auch nicht. Denn wenn ich die Arbeit in meiner Gruppe nicht erledige, drücke ich sie zwangsläufig meinen Kollegen aufs Auge und das finde ich wirklich nicht fair.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2003, 08:52
Beitrag: #3
Re: Bett beziehen in Pflegeheim
Es ist ja so das andere Heime andere Bettlaken haben zum beispiel verschiedene, wir haben nicht die, die ihr habt verstehst du was ich meine??

Und das andere ist, ich drücke mich auch nicht vor der Arbeit so ist das nicht, also wenn ich meine halbe stunde Pause habe bin ich schon froh denn ich renne im Frühdienst und im Spätdienst rum wie eine wilde oder glaubst du ich denke .... ach ich lass die anderen die Arbeit machen weill ich die nicht gut finde. So ist das bei uns nicht, erst wenn wir alles fertig haben und das ist um halb 2 dann ist auch alles gemacht.

Damit du mich nicht noch mal falsch verstehst mit dem Bettlacken also jedes Heim hat andere Lacken und die Bett und Kissenbezüge sind glaube ich im jedem Heim das gleiche außer die Farbe vieleicht.

Alles Gute!
SchwesterHyper
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2003, 10:33
Beitrag: #4
Re: Bett beziehen in Pflegeheim
Hallo Du. Ich kenn die Laken die du meinst.
Wir hatten unsere Prüfung damit.
Echt mist, aber ich finde wenn du einmal den dreh raus hast, gehts gut und schnell. Du bekommst es auch sehr glatt hin.
Es ist aber wirklich sehr selten das Heime noch diese Laken haben.

Schwierig ist es aber trotzdem, geb ich dir recht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2003, 11:27
Beitrag: #5
Re: Bett beziehen in Pflegeheim
Jo wir haben ja jetzt auf der Station solche lacken die am Kopfteil so einen schlitz haben als wenn das normale lacken sind aber ich kenne ja noch die lacken die aussehen wie eine Tischdecke.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2003, 12:56
Beitrag: #6
Re: Bett beziehen in Pflegeheim
Ja in der Prüfung hatten wir auch diese Laken, die oben zu waren.

das geht dann ja etwas besser, aber trotzdem noch nicht das tollste, woll!!!!!!!
Ich denke du hattest es auch mehr ironisch mit dem verziehen gemeint.
Es ist ja normal das man manche dinge net so gern macht.

Auf bald
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
bewerbungsschreiben pflegekraft, hinlauftendenz pflege, dreipunktfixierung, pflege berechnung flüssigkeitszufuhr, wann muss ein trinkprotokoll geführt werden, pflege ernährungsprotokoll wann?, kontinenzprofile bei dauerkatheter, pflegemodell nach barbara messer kritik pdf, sites
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Pflege Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum