Es ist: 20.05.2018, 18:32 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
erster praxiseinsatz in der Plege
30.05.2003, 10:44
Beitrag: #1
erster praxiseinsatz in der Plege
Moin liebes Forum ich bräuchte mal Eure Ideen! Habe meine ausbildung am 1 april begonnen.erst hatten wir 7 wochen blockunterricht und nun habe ich die erste woche praxis hinter mir.
die leuts da sind alle ziemlich nett, nur mein problem ist das meine praxisanleiterin nicht weiss was sie mit mir machen soll. :sad
ich bin ihre erste schülerin und sie ist noch unbeholfener in der situation als ich Tongue
ausser mach wie du meinst und so weiter beschäftigt sie sich nicht mit mir.ich habe 4 bw bekommen um die ich mich ab den 2ten tag alleine kümmere.keiner schaut ob ich das überhaupt richtig mache und das ist mein problem. was ist wenn sich da schon grobe fehler einschleichen??? ?(
also diese unsicherheit belastet mich doch sehr.......dachte ich mache das die erste zeit unter beobachtung der anleitung , damit sie mich auch korrigieren kann, wenn fehler da sind. was meint ihr dazu??
Wer kennt dieses Problem?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.05.2003, 11:29
Beitrag: #2
Re: erster praxiseinsatz in der Plege
grüß dich,

Ich an deiner stelle würde es mal meinen praxisanleiter so sagen wie du hier geschrieben hast.

Speche es einfach an
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.05.2003, 12:23
Beitrag: #3
Re: erster praxiseinsatz in der Plege
Ich bin auch der Meinung von Gast, spreche einfach so an wie du es hier geschrieben hast.

Wenn es bei euch bereits ein QM-Handbuch gibt, sollte auch dort die Anleitung von Praktikanten beschrieben sein. Ich habe hier eine solche Anleitung vor liegen die von der AWO entwickelt wurde, so was sollte es auch bei geben.
Da könnt ihr euch beide (Praxisanleitung und du ) schlau machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.05.2003, 14:09
Beitrag: #4
Re: erster praxiseinsatz in der Plege
Na
Ich finde es schade das du alleingelassen wirst.
Bei uns im heim haben wir einen Praxisanleiter für alle Azubis und Praktikanten. Azubis und Praktikanten haben einen bis 2 Tage in der Woche Anleitung wo der Praxisanleiter den ganzen Tag mit denen verbringt und auf der Station dann mitarbeitet.
Wärend dr ersten Woche auf einem Wohnbereich helfen die anderen Kollegen mit einen einzuarbeiten. Man bekommt auch Bew. zugewiesen, aber bei Fragen kann man jeden MA von Station fragen was man machen soll.
Ich habe selber diese Form der Anleitung gehabt während der Ausbildung immer wieder Ausbildungstage gehabt.
Aber wenn wie bei dir scheinbar der Wohnbereich nicht mithilft kann auch ein Anleiter nichts machen.

Aber wie gesagt sag ihr was du hier gepostet hast und sprich mit deiner Anleiterin.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.05.2003, 16:01
Beitrag: #5
Re: erster praxiseinsatz in der Plege
Tag.
Hallo,ich weiß aus Erfahrung dass gerade der erste Einsatz mit schlechter Anleitung sehr deprimieren kann.Mein erster Praxiseinsatz war ähnlich ich habe dann gewagt zu sagen dass ich doch gar nicht wüßte wie ich die alten Menschen waschen sollte(hatte außer Vorpraktikum in der Tagespflege keine Erfahrung) Da ich aber schon älter bin und auch kinder habe wurde nur spöttisch geantwortet du hast doch deine Kinder gewaschen wo liegt das Problem? X( Na ja nach der ersten Schocksituation habe ich geguckt und weiter gefragt(gleichzeitig klar gestellt dass ich wüsste wie nervig ich sei)und siehe da man wurde netter und hat versucht meine Fragen zu beantworten.Nach den Pflegen habe ich, wenn ich mir nicht sicher war immer jemanden geholt der doch vorsichtshalber noch mal schauen soll ,könnte ja sein dass da was falsch gelaufen ist.So habe ich das in allen weiteren Einsätzen gehalten und es hat funktioniert.Ich arbeite aber sobald mir etwas unklar ist suche ich die Antwort und nicht nur bei meiner Anleitung.Bisher war es immer so (ich habe jetzt den 4 Praxiseinsatz)dass am Ende alles Okay war und beide Seiten zufrieden waren............Und wenn du so direkt nachfragst wirst du merken sie werden darauf eingehen.Auch Anleiter sind nicht perfekt und müssen manchmal geführt werden

Lg
summerwine86
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
formulierung pflegeanamnese, nancy roper lebenslauf, formulierungshilfe pflegeanamnese nach, praxisbericht altenpflege, nancy roper biografie, beurteilung pflegeplanung, dauerkatheter pflege, "altenpflege im ländervergleich zwischen deutschland und schweden", sites
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Pflege Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum