Es ist: 22.05.2018, 20:37 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Geschichte der Pflege
15.09.2003, 15:53
Beitrag: #1
Geschichte der Pflege
Ich möchte etwas fragen:
Ich habe mal eine frage zur geschichte der pflege: was passierte mit den ärzten im mittelalter und was für menschen waren überhaupt diese ärzte? und wonach richteten sich die pflegenden frauen/ worauf achteten sie?

Kennt jemand eine Lösung?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.09.2003, 17:32
Beitrag: #2
Re: Geschichte der Pflege
Hey,
oh, das lässt sich so schnell garnicht beantworten!
Ich versuch mal in groben Zügen aufzuschreiben, was ich in der Schule so mitbekommen habe!
Also die Pflegenden taten ihre Dienste unter caritativen Aspekten:
'Die dienende Liebe am Nächsten, um des himmlischen Lohn's Willen'
Mönchen und Nonnen pflegten und die Heilkunde und Pflege wurde in die Hände von Pflegenden gegeben (817 n. Chr.)
Die Heilkunde wird in die Macht der Kirche genommen (1168 n. Chr.)
1200 n. Chr. entstehen erste Häuser zur Pflege, diese waren an Flüssen und ausserhalb der Stadt um Verschleppung von Krankheiten zu verhindern.
Dort pflegten arme und nicht so Kranke mit.
Im Mittelalter entstanden die bürgerlichen Pflegeorden wie z.B. die Franziskaner (Franz von Assisi)
Hm......zu den Ärzten....... da weiß ich nur das Galen (129 - 199 n. Chr.)
die Theorie von der Blut und Nährstoffbewegung erstellte. Er wurde zum Begründer der Anatomie und Physiologie. ( William Harvey wiederlegte irgendwann dann Galen)

Theodor Fliedner, Jean Henry Dunant, Genfer Konferenz, Florence Nightingale, und Agnes Karll.......das betrifft ja eher die Neuzeit!

Nun bin ich mal gespannt, ob Du damit was anfangen kannst!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.09.2003, 17:56
Beitrag: #3
Re: Geschichte der Pflege
Geschichte der pflege/ medizin
Naturmedizin- animismus: magie, götterglaube, böse geister
- empirismus : 'dreckapotheke' pflanzen
Archaische hochkultur : hippokrates = vater der medizin = ärzteeid
ganzheitlichkeit = Diätetik = lebensführung zur gesunderhaltung
* christliche pflege - caritas- nächstenliebe diakonie- dienen
christl. pflg, hat großen einfluss im Mittelalter- studierte mediziner (kirchenmediziner) = internisten durften keine anatomischen studien führen
- baderchirurgen (heiden) waren handwerker also für alles da
von der berufung zum beruf
FLORENCE NIGHTINGALE *12.05.1820 bis 1910
wurde bekannt im krimkrieg als Lady with the lamp
sie ging nachts mit einer lampe in die kriegsfelder hinein um ALLEN verletzten zu helfen nicht nur ihren landsleuten
- soziale anerkennung der pflege in england durch sie
ihr gebutstag ist heute weltpflege tag oder so auf jeden fall was mit pflege
Grüße.

pat673
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
zwischenexamen, praktikumsbeurteilung, ats strümpfe wirkung, orbis pflegeplanung, praxisbesuch altenpflege bericht, biografie roper, schweißreduzierende pflege, schnittstellenmanagement in der pflege, sites
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Pflege Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum