Es ist: 23.05.2018, 00:30 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ich habe einen Pflegefehler begangen
10.03.2006, 07:55
Beitrag: #1
Ich habe einen Pflegefehler begangen
Grüß Euch meine lieben Forumuser
ich möchte etwas fragen. Habe( ex. AP) Mist gebaut, war auf arbeit krank, hatte schmerzen und habe Schmerzmittel genommen. Dann ein Notfall, habe Schwesternhel. hingeschickt, hatte ja soooo schmerzen. Sie ruft an und sagt RR210/95 sagt mir ihre medikation. Sie sagt sie hat Blutdruck senkendes mittel da ob sie da was von geben soll, ich unter schmerzmittel und schmerzen ja ne halbe tablette. wie doof, als sie wieder zurück kam denk ich was hab ich da getan oh gott .
Du musste gleich nochmal hin und RR messen, sie eine halbe std. später dort hin und RR 175/80 . Ich dacht ich geh kaputt soviel schmerzen.ich weiss ich hätte nie eine tabl. geben sollen, ein gr. Pflegefehler, mein gewissen frisst mich auf. nach arbeitende bin ich nach hause und seit her habe ich weil ich wahrscheinlich ein magen geschwür und den krankenschein.
nun erfahre ich das sie im heim über mich reden die hat einen pflegefehler gemacht hat einfach tabl. gegeben ohne ao.
Ich weiss was ich getan hab mein gewissen frisst mich auf so was ist mir noch nie untergekommen weiss nicht was mich da geritten hat.oh gott war ich von dem schmerzmittel und den schmerzen so irre??????
Nun hab ich angst montag zur arbeit zu gehn, mein cheff(PDL) ist ein koleriker, meine kollegen mobben mich, mein vertrag wir nicht verlängert, seit sie das wissen, geht es mit dem mobben noch mehr ab.
Kennt sonst noch wer dieses Problem?

Beste Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.03.2006, 09:00
Beitrag: #2
Re: Ich habe einen Pflegefehler begangen
grüß Gott,
Geh zu deinen Kollegen sage ihnen klipp und klar du hast den Fehler gemacht stehe dazu und sage und wer von euch kann garantieren das euch in der laufbahn nie ein Fehler in anderer Form passiert, ich wurde auch gemoppt Angriff ist die beste Verteidigung
Schöne Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.03.2006, 10:37
Beitrag: #3
Re: Ich habe einen Pflegefehler begangen
Mein Gewissen frißt mich auf.
Ich könnte kochen vor Wut über mein Verhalten, ich habe richtige Angst am Montag arbeiten zu gehen meine PDL wird mich soooooo nieder machen das ich vorm gesamten Personal wie ein Nixkönner da steh.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.03.2006, 11:03
Beitrag: #4
Re: Ich habe einen Pflegefehler begangen
grüß dich
Mach dich mal nicht so fertig. Fehler können uns allen mal passieren, denn 'nobody is perfect'
Steh zu deinem Fehler und lass dich nicht einschüchtern. Sei offen, dann wird es auch deine PDL verstehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.03.2006, 12:26
Beitrag: #5
Re: Ich habe einen Pflegefehler begangen
Beste Grüße allerseits! Ich denke du solltest im Vorfeld mit dem Pflegedienstleiter sprechen, ich hätte nicht bis Montag gewartet. Ein klärendes Gespräch mit ihm vorweg. Und dann gehe zu den Kollegen und spreche sie direkt drauf an, steh zu deinem Fehler und suche das Gespräch mit den Kollegen. Aber tu was, sonst machst du dich selber verrückt. Liebe Grüße! Vical
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.03.2006, 12:33
Beitrag: #6
Re: Ich habe einen Pflegefehler begangen
JA 'steh zu deinem Fehler und suche das Gespräch mit den Kollegen'
Meine Güte, mir ist noch niemand während meiner 10 jährigen Laufbahn in der Altenpflege untergekommen, DER FEHLERFREI WAR....NIEMAND von Pflegehelfer bis PDL/Heimleitung NIEMAND !!!

Oft bemerkte ich falsche Gaben von Tabletten, falsche Wundversorgung, falsches Lagern, falsches Dokumentieren, verwechseln von Sondennahrung, ich beende mal das Auflisten, könnte noch viel schreiben...

Hey, WIR SIND ALLE NICHT PERFEKT ....

ich kann Dir auch nur raten, steh zu Deinem Fehler....
Hmm ?!?! Was ICH in Deiner Situation noch tun würde...
suche Dir über`s Wochenende doch schon mal ein paar neue Arbeitsstellen, schick vielleicht schon SPAßESHALBER die eine oder andere Bewerbung ab ;-)

und gehe Montag beruhigt zur Arbeit ;-))))

und denk immer daran NIEMAND IST PERFEKT ... Bis dann!
Inselzauber
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
bettbogen bahnhof, antithrombosestrümpfe kontraindikation wachkoma, pflegeplannung schluckstörung, apoplex pflegerelevante probleme, wird der kornährenverband noch angewendet, melneurin saft umrechnung in tablettengabe, 9. was sind kontinenzprofile, bericht waschtraining, sites
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Pflege Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum