Es ist: 18.02.2018, 09:22 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Integrative Validation nach Nichole Richards in der Pflege
24.03.2006, 16:29
Beitrag: #1
Integrative Validation nach Nichole Richards in der Pflege
grüß Gott!
Ich brauch eine kurze und verständliche beschreibung der integrtativen Validation nach N.Richards.
Vielen Dank und schöne Grüße!

-=Martin=-
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2006, 16:59
Beitrag: #2
Re: Integrative Validation nach Nichole Richards in der Pflege
Moin -=Martin=-. Integrative Validation nach Nicole Richards

Nicole Richards entwickelte die Validationstheorie von Feil weiter; für sie besteht die Arbeit mit Dementen in einer Reihenfolge validierender Gespräche, Validation während des gesamten Pflegetages.
Validation kann in kleinen Schritten für Demenzkranke erzielen: ein Gefühl der Zugehörigkeit, Ruhe, Sicherheit, Verminderung von Angst, Stress, wacheres Hier-Sein, Förderung von Kontakt- und Beziehungsaufnahme zu Anderen, Schaffung einer Zuhaus-Situation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2006, 17:31
Beitrag: #3
Re: Integrative Validation nach Nichole Richards in der Pflege
Da mein dozent ein minimalist ist reicht das.dacht echt ich muss verzweifeln.
Liebe Grüße -=Martin=-
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
wundschutzcreme altenpflege, http://www.suchtmittel.de/info/schmerzmittel/000852.php, tropfen richten, welche hepatitisimpfung für altenheim, wie verhält man sich bei einer stelle hospitation?, quantität in der altenpflege, expertenstandard sturzprophylaxe examen, apoplex pflegerelevante probleme, sites
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Pflege Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum