Es ist: 19.02.2018, 20:48 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kann mir jemand von Euch sagen, was es mit dem Spritzenschein in der Pflege auf sich hat?
08.06.2006, 07:52
Beitrag: #1
Kann mir jemand von Euch sagen, was es mit dem Spritzenschein in der Pflege auf sich hat?
Grüß Sie ich hätte eine Frage:

Kann mir jemand von Euch sagen, was es mit dem Spritzenschein auf sich hat?
Eine Einrichtung, bei der ich mich beworben habe, möchte diesen haben.
Aber woher bekomme ich diesen...

Hat da jemand Erfahrung gesammelt?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2006, 08:08
Beitrag: #2
Re: Kann mir jemand von Euch sagen, was es mit dem Spritzenschein in der Pflege auf sich hat?
Hallo,ich meine den stellt ein Arzt aus,allerdings bewohnerbezogen.
Alles Gute
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2006, 08:40
Beitrag: #3
Re: Kann mir jemand von Euch sagen, was es mit dem Spritzenschein in der Pflege auf sich hat?
Aber wenn ich in der Ambulanten Pflege tätig bin, kann ich doch net für 10 Bewohner 10 scheine Sammeln???
Geht es nicht auch über den Pflegedienst?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2006, 10:09
Beitrag: #4
Re: Kann mir jemand von Euch sagen, was es mit dem Spritzenschein in der Pflege auf sich hat?
Hi,nein,der Arzt delegiert und darum muß er sich auch vergewissern.
Mit dem Personengebundenen mußt Du Dich mal anderweitig informieren,da bin ich mir nicht 100%ig sicher.
Grüße
sanibln
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2006, 12:01
Beitrag: #5
Re: Kann mir jemand von Euch sagen, was es mit dem Spritzenschein in der Pflege auf sich hat?
Hi! Habe meinen Ausbildung vor längerer Zeit schon gemacht,daherist mior der Begriff mit dem Spritzenschein auch neu.
Muß ich den grundsätzlich haben oder nur wenn die Leitung danach fragt?
VG!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2006, 13:30
Beitrag: #6
Re: Kann mir jemand von Euch sagen, was es mit dem Spritzenschein in der Pflege auf sich hat?
Tag
Also mit dem Spritzenschein verhält es sich so.

Ein Arzt kann dir diesen ausstellen, aber der gilt nur für die Patienten dieses Arztes, und er muss sich davon überzeugen, das du s.c. sowie I.m Spritzen kannst. Der Spritzenschein ist, meiner Meinung nach so unnötig wie nix zweites, wer die Ausbildung zum Staatlich anerkannen AP, bzw zum KP hat, darf automatisch diese Injektionen durchführen, ein Spritzenschein sagt nur aus, das sich dieser Arzt davon überzeugt hat, das du das kannst, und er dir die erlaubniss gibt, das du bei seinen Patienten eine s.c. und eine i.m. injektion durchführen darfst.

also bringt der Spritzenschein im Grunde nix!!
Allerbeste Grüße!
rosi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
altenpflege praxisbesuch, ats und kompressionstrümpfe unterschied, pflegemaßnahmen essen anreichen beschreiben vorbereitung, durchführung und nachbereitung, arbeitsaufträge pflege, praxisbericht altenpflegeschüler, &esrc=s&source=web&cd=13&ved=0cicbebywda&url=http://www.pflegeheimvergleich.de/forum/pflege-lebenslauf-von-nancy-roper-pflegeforum&ei=u8amt7jrhsfr-gay7pzd, bibiografie von nancy roper, beispiele praxisbericht krankenpflege, sites
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Pflege Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum