Es ist: 20.05.2018, 14:57 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Krankenhauspraktikum-Beurteilung in der Pflege?
01.03.2003, 11:10
Beitrag: #1
Krankenhauspraktikum-Beurteilung in der Pflege?
Bin A.P.-Schülerin im 2-Jahr und habe im Moment gerade meinen Auseneinsatz= Praktikumseinsatz im Krankenhaus( Insgesamt 6-Wochen= 200 Stunden). Habe bald mein Zwischengespräch (nach 12 Tg-Arbeiten) und meine Mentorin und ich haben das klein Problem,- nach welchen Kriterien Sie meine Beurteilung schreiben soll.
In meinem Praxisleitfaden fehlt leider die Vorlage für den Krankenhausprakt.- Einsatz.-Für Psychiatrie u. Sozialstation sind enthalten.
Doch ich finde die kann man nicht als Vorlage benutzen-da im Krankenhaus,, ganz andere' Dinge im Vordergrund stehen -die ich da zum grössten Teil erst lernen musste ( Spritzen, Verbände,Neuaufnahme,-Umgang auch mit jüngeren Patienten ......nach frischer O.P....ganz andere Doku....) Wer hat Ideen wie man ,,es' schreiben könnte.-Oder gibt es villeicht irgendwo im Internet Vorlagen.

Ganz viele Grüße,
Jon1990
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.03.2003, 12:38
Beitrag: #2
Re: Krankenhauspraktikum-Beurteilung in der Pflege?
Wir stehen im KH bei jedem AP-Praktikanten erneut vor demselben Problem, daß die AP-Schulen nicht mal so etwas wie ein Anforderungsprofil oder einen Lernzielkatalog haben. Wegen der Kürze der Einsätze lehnen wir Zwischengespräche bei den meisten AP-Schülern ab (außer, wenn es 'Probleme' gibt). Für die Abschlußgespräche verwenden wir die Vordrucke, die die PraktikantInnen mitbringen und ergänzen gegebenenfalls handschriftlich Besonderheiten.
Allerbeste Grüße.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.03.2003, 12:50
Beitrag: #3
Re: Krankenhauspraktikum-Beurteilung in der Pflege?
Lernzielkatalog besitze ich ,-hab da auch u.a nachgeschaut was mir noch alles an Wissen und Erfahrungen fehlt ( Erwähnte Dinge) und meiner Mentorin mitgeteilt was mir besonders wichtig ist,-inzwischen hab ich auch X -mal gespritzt, Infusionen abgehängt u. abgestöpselt,WundVerbände.Medi.kennengelernt..usw. usw., -also ich finde ein ,,kleines Zwischengespräch schon wichtig,-um Lernziele im Katalog abzuhaken (Mentor muss auch unterschreiben) und dass ich Mentor noch mitteilen kann was ich noch ,,brauche',-was im täglichen Stationsalltag manchmal nicht in Ruhe möglich ist-da wir Praktikanten oft,,voll eingesetzt werden')-finde übrigens schade dass Mentor das alles nicht noch ne halbe Std nach dem Dienst machen kann,bzw. nichts dafür bekommt also Freizeit opfern müsste( Also wieder mal ,, kostenlose Arbeitskräfte, naja iss im Heim ja auch nich viel anders)
Mir geht es jetzt auch hauptsächlich darum wie
Sie ,,es' schreiben könnte: z.b.Praktikantin hat sich auf die patienten im K.H eingestellt-entspricht = welcher Note??1,2,3,4 ........... in vollem Masseeingestellt??....usw Grüße Jon1990
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.03.2003, 14:03
Beitrag: #4
Re: Krankenhauspraktikum-Beurteilung in der Pflege?
Beste Grüße.

Also ich habe schon einen besuch in KH hinter mir, was dort schwierig ist, ist die tatsache das die Mentoren dort es nicht richtig einschätzen können weil es ja auch einige Unterschiede gibt zwischen KP und AP. Am besten ist es wenn man das im Teamgespräch macht, so haben wir das gelöst und ich war mit dem ergebnis zufrieden.
Grüße. KIeveline
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.03.2003, 15:13
Beitrag: #5
Re: Krankenhauspraktikum-Beurteilung in der Pflege?
Guten Tag allerseits
Bei uns im KH gab es damals das gleiche Prob, dort wurde es dann so gelöst das die betreuende Lehrkraft beim Ausfüllen dabei war und man so Unklarheiten aus dem Weg räumen konnte. Lernziele habe ich am Anfang mit der Anleiterin besprochen und es wurde versucht alle gesteckten zu erreichen, was auch hervorragend gelungen ist, ich möchte mein KH Praktika nicht missen, hat mich dieses doch in die Richtung gelenkt in der Ich Hoffentlich bald arbeiten werde (seit 3.3. warten wir darauf das die ersten Bew. bei uns auf Station einziehen, doch stecken sie entweder in Reha Maßnahmen oder ihr AZ lässt einen Transport nicht zu. Morgen soll ja der erste kommen glaube ich aber nicht eher bis ich den leibhaftig sehe :eek)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.03.2003, 16:39
Beitrag: #6
Re: Krankenhauspraktikum-Beurteilung in der Pflege?
Servus.
Ich weiß ja nicht wie bei euch die zeugnisse aussehen da ich selber keine ausbildung zur altenpflegerin mache.ich kann nur sagen was ich wichtig finde was in ein zeugnis sollte wie z.b dein einfühlsvermögen ist oder wie du mit den pat. kommunizierst,wie du dich mit dem team zurecht findest ob du dich gut in das stationsleben eingefunden hast ob du selber gut denn stationsablauf planen kannst bestimmte informationen der pat. selbst umsetzten kannst oder gut an eine fachkraft weiter geben kannst wie es mit deiner hygiene aussieht=wo,wie und wann sollte desinfektionsmittel/handschuhe eingesetzt werden(oberste gebot im kh)wie du mit der doku zu recht kommst.ich denke da kann man noch eine punkte finden.ich hoffe das steht nicht schon alles in deinem zeugnis naja dann wünsche ich noch viel spaß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
vorlage aktivierungsbericht altenpflege, pflege von urinbeutel, wo rückenschonendes arbeiten altenpflege, &esrc=s&source=web&cd=3&sqi=2&ved=0cfeqfjac&url=http://www.pflegeheimvergleich.de/forum/pflege-1-praxisbericht-fuer-pflege&ei=38mkt8iwj4rx0ggr98jlcq&usg=afqjcngny8ab, altenpflege examen 2012, ausarbeitung beobachtung eines menschen über 6 wochen!, praktikumsbeurteilung, essen anreichen vorbereitung,durchführung nachbereitung, sites
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Pflege Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum