Es ist: 23.05.2018, 19:47 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Owlby und Parkers im Bezug auf Sterbebegleitung in der Pflege?
12.04.2006, 17:44
Beitrag: #1
Owlby und Parkers im Bezug auf Sterbebegleitung in der Pflege?
Suche etwas Austausch zu diesem Thema!

Ich suche Fachkundigehilfe ich stehe vorm Examen und suche nach Bowlby und Parkers??? Kennt einer die Beiden und kann mir einer was darüber sagen oder schicken?? Ich gespannt auf Eure Antworten! Vielen Dank und beste Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.04.2006, 17:56
Beitrag: #2
Re: Owlby und Parkers im Bezug auf Sterbebegleitung in der Pflege?
Guten Tag BiFi, Also im Zusammenhang explizit Sterbebegleitung sagt mir Bowlby nix, eher mit Psychoanalyse (Bindung, Trennnung Verlust).
Mit dem Namen Parkers kann ich so gar nix anfangen. Vorname bekannt?

Wenn du weitere Fragen hast, stelle sie gerne an dieser Stelle, was wollteste denn genau wissen eigentlich???

Soweit mir bekannt ist die Fr. Kübler-Ross für die Sterbebegleitung eigentlich die Adresse. Sie hat ja auch die Sterbephasen eingeteilt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
praxisberichte +altenpflege, praxisbesuch aktivierung altenpflege, wie schreibe ich einen bericht für praxisbesuch, gewaltspirale in der pflege, warum wird eine pflegeanamnese gemacht, pneumonieprophylaxe wattepusten, anamnese pflege formulierungshilfe, wo rückenschonendes arbeiten altenpflege, sites
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Pflege Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum