Es ist: 23.05.2018, 21:52 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PDL - Altenpflegerin - 2 jährige Ausbildung
23.03.2006, 11:21
Beitrag: #1
PDL - Altenpflegerin - 2 jährige Ausbildung
Salut meine lieben Forumuser
Bin auch jetzt nicht als PDL zugelassen (NRW ambulanter Dienst), da ich noch die alte, 2jährige Ausbildung als staatlich anerkannte Altenpflegerin habe.
PDL - Ausbildung habe ich und außerdem eine Berufserfahrung ambulant von mittlerweile 17 Jahren, davon 8 Jahre PDL.
Hat irgendwer ne Ahnung, wie ich die Anerkennung, bzw. durch eine Weiterbildung die 3 jährige Altenpflege bekomme.
Oder wenigstens wo ich mich erkundigen kann, weer es evtl. wissen könnte. Ganz viele Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.03.2006, 12:29
Beitrag: #2
Re: PDL - Altenpflegerin - 2 jährige Ausbildung
Wer sagt denn, dass du irgendwas nachmachen musst?

nach §29 (1) AltPflG sind frühere ausbildungen nach landesrecht ebenso gültig wie die jetzt nach bundesrecht geregelte.

warum sollte das nach einer weiterbildung nicht mehr so sein?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.03.2006, 12:48
Beitrag: #3
Re: PDL - Altenpflegerin - 2 jährige Ausbildung
Aorry aber habe gegen frage (oder mit frage) kann man die PDL ausbildung machen (jetzt) ohne Examen als KP oder AP ?
Schöne Grüße,
pulmo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.03.2006, 12:52
Beitrag: #4
Re: PDL - Altenpflegerin - 2 jährige Ausbildung
Vor 1989 war die Altenpflegeausbildung in NRW (Examen u. staatliche Anerkennung) nur 1 Jahr Theorie u. 1 Jahr Anerkennung.
Habe diese wohl zu früh gemacht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.03.2006, 13:13
Beitrag: #5
Re: PDL - Altenpflegerin - 2 jährige Ausbildung
Die Kassen in NRW haben eigene Verträge mit den Partnern, Wohlfahrtsverbände, private Pfl.dienste usw. und hier mußt du die 3 jährige Ausbildung haben, die schert Bundesrecht nicht.
Schönen Gruß.
Frau QM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.03.2006, 15:07
Beitrag: #6
Re: PDL - Altenpflegerin - 2 jährige Ausbildung
Sorry, ich versteh das ganze nicht.
Seit 8 Jahren bist du PDL? Wiso jetzt nicht mehr?
In allen Bundesländern ist es verbrieftes Recht, das einem eine einmal zugesprochene Ausbildung nicht mehr weggenommen werden kann. Wenn du eine staatlich anerkannte Altenpflegerin bist, ist es egal ob deine Ausbildung 2 oder 3 Jahre ging. Ich komm aus Baden - Württemberg, alls die Ausbildungsstätte zum Mentor sagte, sie können mich nicht zulassen, hab ich das Regierungspräsidium angerufen und gefragt. Ich bin als 3 Jährige zu werten, obwohl ich meine Ausbildung 1983 gemacht habe Bis dann, sumse007
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
regelung zur zulassung als pdl, fragen vorstellungsgespräch mdk, medifox tagespflege, unterschied verantwortliche pflegefachkraft & pdl, was sind fallbesprechungen in der pflege, bewerbungsgespräch beim mdk, pflegehelfer mit zusatzauszubildung für lg1 und lg2 bei kk, schmerzmanagement altenheim pflegeboard, sites
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Pflege Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum