Es ist: 18.02.2018, 09:45 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PEG-Sondenverband in der Pflege. Wann nötig?
05.03.2006, 08:03
Beitrag: #1
PEG-Sondenverband in der Pflege. Wann nötig?
Grüß Gott allerseits!
Bräuchte einen Tipp.
Ich habe bereits viele verschiedene Meinungen zum Thema PEG-Sondenverband gehört, nun wollte ich mal Euch fragen, wies denn nun wirklich ist.


Muss ein Sondenverband nur bei einer Entzündung angebracht werden, oder ist dies generell (prophylaktisch) zu tun?

Hat da jemand Erfahrung gesammelt?
Schönen Dank und beste Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2006, 09:01
Beitrag: #2
Re: PEG-Sondenverband in der Pflege. Wann nötig?
Moin!
Also ich hab vor 3 Wochen () gelernt, dass man die Eintrittsstelle nur bei einer Entzündung verbinden muss. Allerdings sollte man den Arzt informieren, dass nicht verbunden wird, weil man sonst Schwierigkeiten bekommen kann, wenn etwas mit der Wunde, bzw. dem HB ist.

Bis dann,
Sima
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2006, 09:26
Beitrag: #3
Re: PEG-Sondenverband in der Pflege. Wann nötig?
Habe gedacht, man solle generell verbinden. Aber heute habe ich gehört, dies wäre evtl. Verschwendung, und es könne Probleme mit dem MDK geben.Machte mich unsicher....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2006, 11:21
Beitrag: #4
Re: PEG-Sondenverband in der Pflege. Wann nötig?
Beste Grüße
also in meiner letzten praxisnaleitung hieß es nur wenn etwas zu sehn ist.. ist die eintrittstelle reizlos brauch man nichts aber trotzdem zwischendurch desinfizieren.. Allerbeste Grüße
andyhex
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2006, 12:15
Beitrag: #5
Re: PEG-Sondenverband in der Pflege. Wann nötig?
Moin.
Ich habe gelernt, das wenn die Einstichstelle reizlos ist man trotzdem 2-3 mal die Woche den Verband wechselt. Es kann sich ja immer schnell etwas entwickeln.
Schöne Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2006, 12:58
Beitrag: #6
Re: PEG-Sondenverband in der Pflege. Wann nötig?
Hallo allerseits
Wenn die Eintrittsstelle der PEG ohne ein Entzündungszeichen ist, warum sollte man die umliegende Haut permanent mit einem Pflaster und Kompressen abdecken?
Auch wenn der Anblick vielleicht etwas ungewohnt ist, kann die PEG-Sonden ruhig ohne Verband sein. Um dem Argument der Zugbelastung vorzubeugen: Eigentlich haben alle PEG-Sonden ein kleines Dreieck', diese Zugentlastung kann wenn sie richtig eingesetzt ist, helfen.
Liebe Grüße *angel*
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
dankeschön fuer dein arbeitsauftrag, hautbeobachtung in der pflege auswertungsbericht, katheterbeutel pflege, jeden sonntag arbeiten, wie schreibe ich eine pflegeplanung nach aedl für altenheim, 10 minuten aktivierung$, pflegeplanung herzinsuffizienz, &esrc=s&source=web&cd=4&ved=0ciebebywaw&url=http://www.pflegeheimvergleich.de/forum/pflege-desinfektion-katheter-urinbeutel-bei-der-pflege&ei=iad, sites
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Pflege Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum