Es ist: 24.02.2018, 03:24 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pflegeforum - Gibt es gesetzliche Grundlagen die die Angehörigenarbeit regeln?
06.04.2006, 12:00
Beitrag: #1
Pflegeforum - Gibt es gesetzliche Grundlagen die die Angehörigenarbeit regeln?
Hi liebe Forumgemeinde.
Ich weiß gerade nicht weiter.

Gibt es gesetzliche Grundlagen, die die Angehörigenarbeit regelt? Wenn ja, welche??????
Hat da jemand Erfahrung gesammelt?

Schönen Dank und allerbeste Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.04.2006, 13:42
Beitrag: #2
Re: Pflegeforum - Gibt es gesetzliche Grundlagen die die Angehörigenarbeit regeln?
Noch was vergessen. Das bezieht sich auf HEIMEINZUG So long
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.04.2006, 14:27
Beitrag: #3
Re: Pflegeforum - Gibt es gesetzliche Grundlagen die die Angehörigenarbeit regeln?
Grüße Dich auch Marco1985! Etwas mehr zu Wissen wäre nicht verkehrt. So lässt sich nur erahnen was du wissen möchtest.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.04.2006, 16:03
Beitrag: #4
Re: Pflegeforum - Gibt es gesetzliche Grundlagen die die Angehörigenarbeit regeln?
Ich arbeite in einer Gruppe etwas über 'HEIMEINZUG' aus. Und da besteht eine Frage, die ich oben schon angedeutet habe....Es geht um Angehörigenarbeit beim Einzug und Leben im Altersheim (die Bedeutung der Angehörigenarbeit) und ob es da auch gesetzl. Vorgaben gibt wie z.B. Verschwiegenheitspflicht...Gibts da noch was anderes?????
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.04.2006, 16:09
Beitrag: #5
Re: Pflegeforum - Gibt es gesetzliche Grundlagen die die Angehörigenarbeit regeln?
Guten Tag
Meinst Du Angehörige allgemein? Es gibt keine gesetzliche Vorgaben Angehörigenarbeit.
Im Heimvertrag sind je nach Träger Angehörige erwähnt, Angehörigenbeirat, Besuchszeiten usw.
Sind die Angehörigen auch Betreuer unterliegen sie den Bereuungsbestimmungen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.04.2006, 16:23
Beitrag: #6
Re: Pflegeforum - Gibt es gesetzliche Grundlagen die die Angehörigenarbeit regeln?
Es gibt keine gesetzlichen Regelungen und es wird dann alles so gemacht, wie bestimmten Leuten es einfällt und wie es denen passt.

Als Angehöriger hat man kaum Rechte gegenüber sich selbstüberschätzenden und nichtausgebildeten primitiven Pflegepersonal, die alle per du und mit Kumpel und mit Bezeichnungen ansprechen, die aus der Branche der Ungelernten sind und mit dem D- Zug durch die Kinderstube gefahren sind.. oder noch nie ein oder wenigstens nicht mehr als 5 Bücher über eine gute Altenpflege gelesen haben.....

Wer liest heute noch?

Ich rate Euch.. lest.. Wissen ist Macht..
Es gibt eine Menge Bücher.

Und dann nach dem Lesen schaut Euch in der Praxis um.
Interviewt Angehörige. Geht in ein anderes Heim. Oder fragt vor dem Heim, die Leute werden es sagen oder auch nicht... Wenn ihr das gut macht, kommt ihr an und es gelingt.
Ich habe das auch erlebt. Junge Studierende haben mich und andere befragt.
Oder fragt doch hier im Netz Angehörige und Pflegende zu diesem Thema... MfG.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
gibt es einen vordruck für stundennachweis, expertenstandard für neuaufnahmen, sturzprophylaxe ziele, abschlußarbeit pdl themen, fallbesprechungsformular, ausbildung als wohnbereichsleitung im heim, ablauforganisation pflegewiki, hospitationsbericht in leitungsposition, sites
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Pflege Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum