Es ist: 24.02.2018, 03:24 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Prophylaxen in der Pflegeplanung
25.03.2006, 19:43
Beitrag: #1
Prophylaxen in der Pflegeplanung
Hallo liebe User ich habe eine Frage: Wir sollten eine Pflegeplanung schreiben, so das hab ich auch gemacht. nun hat die lehrerin uns noch einmal die chance gegeben sie zu überarbeiten. denn sehr viele hatten probleme, in der schule haben wir noch keine komplette planung geschrieben. wir müssen wenigstens einmal die prophylaxe detailiert aufschreiben und bei den anderen aedls nur einen verweis machen.
nun meine frage was muss in der prophylaxe drin stehen und wo muss ich sie hinschreiben? bestimmt hinten bei maßnahmen oder?
ich finde es doof wenn man so etwas noch nie gamcht hat muss es doch einem mal gezeigt werden .
und noch ne sache hat jemand mal was in ner pflegeplanung vorne bei probleme/ressourcen von EF gehört und plant jemand von euch das? Hat da jemand einen Ratschlag für mich?
Schönen Dank und viele Grüße, Torsten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
wann soll trinkprotokoll geführt werden, altes pflege, richtiges führen von trinkprotokollen, belastungsdyspnoe pflegeplanung, dienstplangestaltung pflege verdi, intertrigoprophylaxe, gerontofachkraft was ist das, hinweis zur initialberührung, sites
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Pflege Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum