Es ist: 24.05.2018, 15:08 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Soziale Prevention in der Pflege
30.05.2002, 15:32
Beitrag: #1
Soziale Prevention in der Pflege
hallo. Ich mache bald meine Prüfung in Sozialer Prevention
( Geragogik) und breuchte noch ein parr Ideen.

Das Thema soll zum August passen man mus damiet etwa 45 minuten füllen können mit etwa 6 Bew.
teils verwirt und teils noch gut bei sache. Es soll die
Gedanken anregen und man soll sich körperlich bewegen
Besten Dank und beste Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.05.2002, 16:12
Beitrag: #2
Re: Soziale Prevention in der Pflege
Guten Tag Ein paar anregende Gedanken, wie du die weiter spinnst überlasse ich dir helfe di aber gerne dabei wenn du weist was du genauer möchtest.

Folgendes Bietet sich meiner Meinung nach bei deiner Gruppe an…

-Eine Gymnastik Stunde mit Sommer Tänzen
-Eine Singe Runde (wobei da vielleicht paar Bewohner dazu holen müsstest damit es nicht so leer wirkt)
-Eine Gedächtnis Training Stunde mit Sommer Inhalten
-Dia Vortrag über Sommer Blumen
-Blumen Gesteck Basteln
-Blumen erraten lassen anhand Form, und Duft…
Grüße! dmc1973
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
pflegeplanung praxisberichte, rückenschonendem arbeiten, 10 minuten aktivierung mit einer bewohnerin ideen, &esrc=s&source=web&cd=14&ved=0ciabebywdq&url=http://www.pflegeheimvergleich.de/forum/pflege-lebenslauf-von-nancy-roper-pflegeforum&ei=j8d0t7mtkcnj4qtp3shv, formulierungen in der pflegeanamnese, welche größe entspricht vi bei kompressionsstrümpfen, desinfektion bei katheterurinbeutel, anamnese -informatinsdokumentation altenpflege, sites
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Pflege Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum