Es ist: 21.05.2018, 17:52 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tipps an einen Neuling in der Pflege
15.05.2006, 07:20
Beitrag: #1
Tipps an einen Neuling in der Pflege
Liebe Forum User.
Ich habe eine Frage. Fange zum 1. Oktober meine Ausbildung als Altenpflegerin in 41462 Neuss an. Habe schon 2 Praktikas hinter mir. Hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Kann mir jemand vielleicht ein paar Tips geben z.B. über Bücherkauf.
Stelle mir die Ausbildung ziemlich schwierig vor, oder??

Ich habe ein wenig angst davor, weil ich nicht so recht weis was alles auf mich zukommt. Und mit über 40 Jahre bin auch nicht mehr die Jüngste.
Hat da jemand einen Ratschlag für mich?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2006, 07:59
Beitrag: #2
Re: Tipps an einen Neuling in der Pflege
Tag Schwarze Hexe!

Na da kann man/frau ja nur gratulieren - ich denke und hoffe es ist die richtige entscheidung für dich!

Ich bin noch im 1Aj. und mir macht es super viel spaß!
Ja es wird nicht einfach - aber wenn man will schafft man es!

Ich kann dir zwei Bücher empfehlen - mit denen ich sehr viel arbeite

DIE PFLEGE DES MENSCHEN IM ALTER - brigitte kunz verlag

und

KRANKHEITSLEHRE FÜR ALTENPFLEGEBERUFE - thieme

von meiner Schule haben wir:Leitfaden - Altenpflege von Urban & FISCHER

Altenpflege - in Ausbildung und Praxis von thieme

finde ich persönlich nicht so gut - wird auch kaum in der klasse benutzt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2006, 09:47
Beitrag: #3
Re: Tipps an einen Neuling in der Pflege
Ich kann dir empfehlen:

Thiemes Altenpflege - Thieme Verlag

Häusliche Pflege Heute - Urban & Fischer Verlag
ISt im allgemeinen auf die Amb. Pflege gerichtet aber auch für die Stationäre Pflege sehr informativ und gut erklärt.

Schönen Gruß!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2006, 10:14
Beitrag: #4
Re: Tipps an einen Neuling in der Pflege
Moin!
Also in meiner schule wurden uns bücher empfohlen.

wenn deine ausbildung los geht, frag am besten aber nochmal bescheid (also falls ihr vorcshläge bekommt) ob auch wirklich JEDER lehrer die ampfohlenen bücher benutzt. bei meiner ausbildung wurde gesagt das wir diese und jene bücher brauchen ,wir haben haufen geld ausgegeben und nun arbeitet nicht jeder lehrer mit den büchern..
Alles Gute
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2006, 11:03
Beitrag: #5
Re: Tipps an einen Neuling in der Pflege
Ich empfehle das Handbuch Altenpflege
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2006, 12:15
Beitrag: #6
Re: Tipps an einen Neuling in der Pflege
Klasse das du nochmal etwas neues anfangen willst, das schaffst du schon.

In der Schule werden dir die Bücher gesagt mit denen ihr arbeitet, vor 18 Jahren hatten unsere Dozenten ausschließlich mit Juchlie gearbeitet.

Viele Schüler arbeiten mit Pflege heute, da diese Bücher alle nicht billig sind, warte doch erstmal ab.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
&esrc=s&frm=1&source=web&cd=1&sqi=2&ved=0cfkqfjaa&url=http://www.pflegeheimvergleich.de/forum/pflege-zwischenexamen-pflege&ei=wlklt96odypatabuh7sgda&usg=afqjcnhktzq2uff62q, anreichen von essen, pflegeanamnese vorlage, handlungsketten in der pflege, vorstellungsgespräch altenpflege, rückenschonend arbeiten in der pflege, aktivierung altenpflege forum, wie schreibe ich aedl, sites
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Pflege Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum