Es ist: 23.05.2018, 19:40 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Transurethralen- oder Suprapubischen Fistel Katheter in der Pflege
24.05.2006, 11:34
Beitrag: #1
Transurethralen- oder Suprapubischen Fistel Katheter in der Pflege
Hallo meine Forumfreunde!

Ich müsste Euch da mal was fragen. Was findet ihr besser SPF oder DK?
Bin mal gespannt

Hat da jemand Erfahrung gesammelt? MfG.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.05.2006, 12:01
Beitrag: #2
Re: Transurethralen- oder Suprapubischen Fistel Katheter in der Pflege
Ciao, Kommt drauf n für welchen zweck :-)

Langfristig oder kurzfristig...

ich denke die Frage erübrigt sich mit dieser Zusatzinformation. Man könnte höchstens noch den Übergang definieren.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.05.2006, 12:54
Beitrag: #3
Re: Transurethralen- oder Suprapubischen Fistel Katheter in der Pflege
Gehen wir wie im unsderen Haus bzw. an die Person, die ich gedacht habe von langfristig aus. Der MAnn wird immer einen Dk tragen müssen, der Hausarzt lehnt aber einen SPF ab. Da man diesen Arzt kaum erreicht oder sofort alles abwimmelt möchte ich wissen, welche Argumente sprechen gegen einen SPF?

Allerbeste Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.05.2006, 14:53
Beitrag: #4
Re: Transurethralen- oder Suprapubischen Fistel Katheter in der Pflege
Hallo. War das Thema nicht grad eben noch hier irgendwo im Forum?!
Im Endeffekt spricht dabei NICHTS gegen den SPK.

In dem Thread den ich grad im Kopf hab konnte die Pflegeperson den Arzt auch nicht überreden - warum auch immer Undecided
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.05.2006, 15:58
Beitrag: #5
Re: Transurethralen- oder Suprapubischen Fistel Katheter in der Pflege
Da kann ich den meisten nur zustimmen, es kommt immer darrauf an, für welchen Zweck der Katheter liegt und natürlich auch die Zeit.
Wenn er natürlich länger liegt, bin ich eher für ´nen SPK, hat auch für den Patienten Vorteile.Bei kurzer Liegedauer erfüllt ein Dk auch seinen Zweck.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
kann ein urinkatheter para laufen, kleines examen altenpflege, durcharbeiten in der pflege, dienstpläne kopieren, trinkprotokolle, facharbeit in gerontopsychatrie, digitales ausräumen rechtliche, kontrakturenprophylaxe übungen bei aktivierungen, sites
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Pflege Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum