Es ist: 23.02.2018, 05:35 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was ist Deprivationsprophylaxe in der Pflege? - deprivationsprophylaxe
18.05.2006, 17:42
Beitrag: #1
Was ist Deprivationsprophylaxe in der Pflege? - deprivationsprophylaxe
Liebe User!
Ich möchte Euch etwas fragen!
Wer kann mir näheres zur deprivationsprophylaxe sagen? Kann jemand weiterhelfen?
Vielen Dank und viele Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.05.2006, 17:47
Beitrag: #2
Re: Was ist Deprivationsprophylaxe in der Pflege? - deprivalationsprophylaxe
'Deprivation ist ein Mangel an Reizen' Ungenügende Bedürfnissbefriedigung!

-täglich neue Reize setzen

-Mobilis an die Decke anbringen wenn der Pat bettlägrig ist

-Pat Motivieren einige dinge der Körperpflege selbständig zu übernehmen

-bei Bettlägrigen stimmulierende Einreibungen gegen die Haarwuchsrichtung

-Mobiele Pat eine Beschäftigung anbieten ( Basteln Spazieren gehen usw usw)

-Kommunikation Verbal und Nonverbal ( Verbal-Sprachlich Nonverbal-Körperkontakt)

-Basale- Stimmulation anwenden

-Bei Bettlägrigen öfter die position des Bettes ändern ( mal ans Fenster mal zur Tür)
Grüße,
soghra
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
deprivationsprophylaxe, deprivalationsprophylaxe, deprivatationsprophylaxe, was ist deprivationsprophylaxe, deprivatrions prophylaxe, deprivationsprophylaxe altenpflege, • deprivationsprophylaxe, altes pflege, kornährenverband wickeln, pflegeforum bilanzierung?, kornährenverband verboten?, trinkprotokole, dienstpläne kopieren, edv in der pflege, 9. was sind kontinenzprofile, sites
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Pflege Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum