Es ist: 24.02.2018, 03:26 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was kann ich tun wenn eine Bewohnerin in Pflegeheim Nasenbluten hat
31.03.2006, 11:12
Beitrag: #1
Was kann ich tun wenn eine Bewohnerin in Pflegeheim Nasenbluten hat
Hallo an alle.
Folgendes. Ein Bewohner von uns hat z.zt täglich Nasenbluten möchte aber nichts dagegen tun z.b zum Arzt gehen.Was kann ich als PP machen und welche Ursachen könnte dies haben.Er gibt an früher schon öfters Nasenbluten gehabt hat.kann er es auch bekommen da er in letzter zeit seihr wenig trinkt?außerdem hat er noch massiv übergewicht.

Wer kann mir helfen?

Grüße
Sabine63
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.03.2006, 11:47
Beitrag: #2
Re: Was kann ich tun wenn eine Bewohnerin in Pflegeheim Nasenbluten hat
Guten Tag Sabine63
Deine Angaben zum Bewohner sind etwas dürftig. Könnte er zum Beispiel zum Zeitpunkt des Auftretens der Nasenbluten einen zu hohen Bluthochdruck haben, wäre die Einstellung des RR eine sinnvolle Maßnahme, die Du dem Arzt sagen solltest. Bekommt der Bew. Blutverdünnungsmedies (ASS, Marcumar, Fraxiparie oä)? Dann sollte die Einstellung überprüft werden. Ansonsten sind Kühlelemente im Nacken eine Maßnahme, die Du ohne Weiteres durchführen könntest. Kopf in Nacken sind keine sinnvollen Maßnahmen, da dies nur dazu führt, dass das Blut in den NRR läuft. Viele liebe Grüße mia86
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.03.2006, 13:26
Beitrag: #3
Re: Was kann ich tun wenn eine Bewohnerin in Pflegeheim Nasenbluten hat
Auf evtl. erhöhte RR-Werte würde ich auch achten...( Übergewicht ).

Beim Nasenbluten nie den Kopf in den Nacken legen, sondern immer zur Seite neigen, wo das Nasenbluten ist. Ansonsten könnte das Blut verschluckt werden, das so zum Erbrechen von Blut führen kann.
Was ich auch sehr wichtig finde, den Bewohner dabei beruhigen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.03.2006, 14:41
Beitrag: #4
Re: Was kann ich tun wenn eine Bewohnerin in Pflegeheim Nasenbluten hat
Kann es auch davon kommen, dass er nicht genügend trinkt??? Goodbye!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
portnadelwechsel wechseln, aufgaben einer präsentzkraft -betreuungsassistentin, kornährenverband verboten, digitales ausräumen rechtliche, trinkprotokoll in der pflege, zwangspausen pflegedienst, katheter para, ungelernt im altenheim arbeiten, sites
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Pflege Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum